Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Geschenks-Idee: Rosmarinsalz selbst hergestellt

Kitchen-Hacks
06.09.2021
Ein Tipp von Anna Kaiser

Wer kennt das nicht, einen schönen Garten mit unzähligen, feinen Kräutern. Nur können leider nicht alle Kräuter zum Kochen verwendet werden, bis die ersten bereits beginnen zu blühen oder gar ungeniessbar werden. Du willst diese aber nicht entsorgen? Völlig verständlich! Unser Freak Anna zeigt dir, wie du sie sonst noch einsetzen kannst:

«Es gibt so viele Möglichkeiten, was alles mit Kräutern gemacht werden kann. Ich erkläre dir heute, wie du ein feines Kitchen-Must-have herstellen kannst. Super einfach und funktioniert mit jedem «Chrütli» oder gar «Chrütli-Mischungen».

Dafür benötigst du nur zwei Zutaten. Du nimmst 15 g Rosmarin vom eigenen Garten und zupfst die Nadeln vom Zweig ab. Danach misst du 200 g grobes Meersalz ab. Die Rosmarin-Nadeln und das Meersalz gibst du in eine Schüssel und vermischst diese ein wenig. Die Mischung in den Mixer geben und so fein hacken, wie du es am liebsten magst. Folgend die Mischung aus dem Mixer nehmen und auf ein Blech legen. Das Rosmarinsalz auf dem Blech gleichmässig verteilen. Danach an der Sonne oder im Backofen bei 50 °C für ca. 3 Stunden trocknen lassen. Sobald die Trocknungsphase beendet ist, kannst du die Mischung in kleine Gläser füllen.»

Rosmarinsalz

Tipp: Diese kleinen Salzmischungen eignen sich bestens als kleines Geschenk oder Mitbringsel. Als Beispiel könntest du hierfür kleine Einmachgläser verwenden, welche du mit schönen Etiketten gestaltest und die Gläser mit einem schönen Geschenksband verzierst. Hier ist dir die Kreativität aber völlig freien Lauf gesetzt. Schlussendlich zählt hauptsächlich der Inhalt. 😉

Falls du bald wieder einen Anlass hast und eine weitere Geschenks-Idee suchst, haben wir dir auf FreaksforFood das Rezept «Schokoladen & wilde Paprika-Trüffel». Dieses Rezept ist einfach, dauert nur 30 Minuten und schmeckt super (zum Rezept). So schnell kannst du deine Liebsten glücklich machen. 😊

(Klick aufs Bild für weitere spannende Infos über Anna)
Sind Sie sich sicher?