Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Maroni-Kuchen mit einem Tick Schärfe

Wer den Geschmack von Maroni mag, wird diese in Form eines süssen Maronikuchens lieben!
Aufwand: 30 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Dessert
Vegetarisch

Zutaten

Personen
200 g Maronipüree
150 g Mandeln, gemahlen
90 g Butter, weich
1 Beutel Vanillinzucker
150 g Puderzucker
3 Eier
5 Tropfen Baergfeuer Chilisauce
1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Zubereitung

Backofen auf 170° C vorheizen. Butter, Puderzucker und Vanillinzucker miteinander verrühren. Die Eier dazugeben und weiterrühren bis die Masse gleichmässig hell ist. Das Maronipüree, Baergfeuer Chilisauce und Kikkoman Sojasauce gut untermischen. Zum Schluss die Mandeln in den Teig geben. Anschliessend den Teig in die ausgekleidete Cakeform füllen und im vorgeheizten Backofen mit Umluft 170° C während ca. 55 Minuten backen.

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?