Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Grillierter Mais mit gewürzter Butter

Einfaches und feines Grillbeilagen-Rezept
Aufwand: 20 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Hauptgang
Vegetarisch

Zutaten

Personen
125 g weiche Butter
3 EL TOMAMI #2
1 Knoblauchzehe
1 Spritzer Limettensaft
Salz, Pfeffer
vorgegarte Maiskolben

Für deinen Grillabend haben wir dir ein vegetarisches Grillbeilagen-Rezept herausgesucht: Grillierter Mais mit gewürzter Butter. Der Butter enthält Tomami #2 und ist schnell gemacht!

Zubereitung

  1. Die Butter weich werden lassen. Gleichzeitig die Knoblauchzehe schälen und danach fein hacken.
  2. In eine Schüssel die weiche Butter, 3 EL Tomami #2, den fein gehackten Knoblauch und nach Belieben Salz und Pfeffer beigeben. Die Limette halbieren und 1 Spritzer Limettensaft in die Schüssel hinzufügen. Mit einer Gabel die Zutaten gut vermischen und dann in eine Butterform geben. Die Form in den Kühlschrank legen, damit die Butter fest wird.
  3. Vorgegarten Mais bei mittlerer Hitze rundherum direkt grillieren, bis die Maiskörner gebräunt sind. Die grillierten Maiskolben auf einen Teller legen.
  4. Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen. Nach Belieben Tomami-Butter auf die noch heißen Kolben streichen.

Für dein perfektes Barbecue haben wir dir noch weitere feine Grillbeilagen-Rezepte. Schau bei unseren Rezepten vorbei. Sehr empfehlen können wir das Rezept Brakartoffeln mit Olivado Avocado-Öl. Das Rezept ist zudem vegan! Zum Rezept

 Also ran an den Grill und En Guete!

 

Wie bekommst du die Butter schnell weich?

Ganz einfach! Erhitze Wasser bis es heiss ist. Dann kannst du das heisse Wasser in ein grösseres Gefäss geben.  Lass das Wasser einige Minuten im Gefäss, so wärmt sich dieses auf, dann leere das Wasser weg. Die Butter auf einen Teller legen. Das erhitzte Gefäss drehen und über den Teller legen. Nach einigen Minuten ist der Butter weich. 

 

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?