Jetzt versandkostenfrei bestellen!

Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Eier färben

Kitchen-Hacks
01.03.2022
Perfekt für die Vorbereitungen zum Osterbrunch

Ostern rückt immer näher und die ersten Schokohasen sind bereits in den Einkaufsläden zu finden. Ich liebe diese Zeit, denn die Blumen beginnen zu blühen, die Temperaturen steigen und die Tage werden länger. Ein Must-have in dieser Zeit ist die Osterdeko - sie darf bei mir zuhause nie fehlen. Als Osterdeko gibt es auch so tolle Bastelideen, die man mit den Kindern einfach machen kann, wie zum Beispiel eine Hasenfamilie aus Toilettenpapierrollen. Diese steht schon jetzt in unserer Küche. Ostern kann kommen!

Wie lange kann man frische Eier lagern?

Bevor wir die Bastelkiste aus dem Keller holen, habe ich noch eine spannende Info über Eier für dich. Hast du gewusst, dass man frische Eier bis zu 21 Tage lagern kann? Ab etwa dem 15 Tag sollten sie jedoch spätestens in den Kühlschrank wandern.

Nun noch einen wichtigen-Tipp für euch: Ganz frische Eier sind sehr schwierig zu schälen, darum verwenden wir für unsere Ostereier, Eier, die ca. 10 Tage alt sind. Zusätzlich bekommen die Eier ab etwa 10 Tagen den typischen Ei-Geschmack. Wenn ich also Ostereier für meine Familie mache, dann kurz vor Ostern! Erstens kann man in dieser Zeit überall wo man eingeladen ist, Eier essen und zweitens finde ich persönlich frisch gekochte Eier am besten. Diese kaufe ich direkt vom Bauer meines Vertrauens.

Aber nun zum Thema Eier färben:

Es gibt so viele Möglichkeiten, Eier zu Färben und noch unzählige mehr, um sie zu dekorieren. Ich zeige euch, wie es mir meine Oma damals auch gezeigt hat.

Also für 10 Eier brauchst du:

  • 10 Eier 😊
  • 1 bis 2 alte Nylon Strumpfhosen
  • 2 Liter kaltes Wasser
  • 1 Sack Zwiebelschalen (kann man kaufen, ich sammle das ganze Jahr über die Schalen in einem Glas)
  • Verschiedene Kräuter, Blätter und Blüten oder sonstige Motive, die du magst (Ich gehe immer in den Wald und hole mir da schöne erste, feine Pflänzchen)
  • Schnur
  • Schere

 

So geht's:

  1. Das kalte Wasser zusammen mit den Zwiebelschalen für ca. 10 min vorkochen. Wenn du willst, kannst du den Zwiebelsud passieren.
  2. Die ausgesuchten Gegenstände (z.B. Blätter, Schnur etc.) mit ein wenig Wasser befeuchtet an das Ei drücken und anschliessend das Ei mit einem Stück Nylonstrumpfhose einpacken und mit der Schnur festbinden, fertig.

Zubereitung:

  1. Am besten holst du die Eier eine Stunde vor dem Kochen aus dem Kühlschrank. Wenn du möchtest, kannst du mit einer Nadel ein kleines Loch in das Ei stechen, um Risse beim Kochen zu verhindern.
  2. Die Eier für 10 Minuten in das heisse Wasser geben.
  3. Nach diesen 10 Minuten die Eier aus der Pfanne nehmen und sofort mit sehr kaltem Wasser abschrecken, um den Garprozess zu Stoppen. So ergibt es zwischen dem Eiweiss und Eigelb keine dunklen Ränder.
  4. Die Kräuter, Blätter etc. vorsichtig entfernen und die Eier mit einem sauberen Küchentuch abtrocknen.

Weitere Tipps:

-Anstatt Kräuter kann man auch Gummibänder oder eine Küchenschnur verwenden.
-Anstelle der Zwiebelschalen kann man auch andere Farbtöne nehmen.

Hier sind einige Vorschläge:
Braun: Schwarztee
Blau: Rotkohl, Blauholz
Grün: Brennesselblätter
Gelb: Kurkuma, Gelbholz
Rot: Zwiebelschalen mit Essig

Wenn du willst, dass die Eier schön glänzen, kannst du etwas Pflanzenöl auf ein Haushaltspapier tupfen und die fertigen Eier damit einreiben.

Was ich auch sehr schön finde und zugleich noch weniger aufwändig ist: Die Eier im Wasser hart kochen und dann jedem Gast ein mit Geschenkbändeli umwickeltes Ei auf den Teller legen.

Zum Schluss habe ich noch eine andere Deko-Idee für dich: Wenn du ohnehin zum Backen oder für eine Omelette Eier brauchst, kannst du, anstelle die Eier aufzuschlagen, auf beiden Seiten der Schale mit einer Nadel vorsichtig ein Loch reinstechen. Danach einfach eine Schüssel unter das Ei legen und das Ei ausblasen. Die ausgeblasenen Eierschalen werden gründlich gewaschen und können so wie auf meinen Fotos als Dekoration verwendet werden. Selbstverständlich kannst du diese auch individuell bemalen.

 

Viel Spass beim Nachmachen!

Liebe Grüsse, Anna

Autor:

"Ich liebe es mit meinen Kindern Osterdeko zu basteln!"

Mit einem Klick aufs Bild tauchst du in Anna's Welt ein!

Zahlung und Lieferung

Sind Sie sich sicher?