Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Grill-Tipp: So bleibt Fleisch beim Grillieren saftig

Neuigkeiten
01.04.2021
Die Grillsaison steht vor der Tür – und Hobby-Grill-Chefs vor der Frage: „Wie bleibt Fleisch beim Grillieren saftig?“

Ganz einfach – indem man den Wasserverlust beim Braten verhindert. Aber wie? Legen Sie das Fleisch für eine Stunde vor dem Braten in Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce ein.

Und weshalb funktioniert das? Fleisch besteht grösstenteils aus Muskeln und dem darin gespeicherten Wasser. Wird das Fleisch erhitzt, beginnen die darin enthaltenen Proteine zu denaturieren. Die Proteinfasern ziehen sich zusammen, das Wasser entweicht, und das Fleisch wird fester und zäher, je länger es erhitzt wird.

Um das zu verhindern, muss das Eiweiss in den Fasern abgebaut werden. Denn: Sind keine Proteine vorhanden, können sie sich auch nicht zusammenziehen. Dieser Eiweissabbau geschieht durch Enzyme, die in der Sojasauce enthalten sind. Also: Fleisch vor dem Braten eine Stunde lang in Sojasauce einlegen und euer Grillerfolg ist garantiert. Übrigens: Als natürlicher Geschmacksverstärker unterstützt Sojasauce zudem das Fleischaroma.

Kikkoman kaufen

Sind Sie sich sicher?