Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Avocado-Mango-Truten Sandwich

Das perfekte Frühstücks-/Brunch-/Mittags-Sandwich! Da kann man den Wochenend-Brunch mit seinen Freunden oder der Familie gar nicht mehr erwarten. Cremige Avocado, frische Mangoscheiben und die richtige Würze – einfach zum Reinbeissen! Und ganz ehrlich: wer hat keine Lust auf ein Truten-Sandwich?
Aufwand: 1 Stunde
Schwierigkeit: Mittel
Hauptgang

Zutaten

Personen
1 Avocado
2 Scheiben Weissbrot
1 Ei
1 halbe Mango
1 TL Dijon-Senf
500 g Trutenbrust
2 Tomaten
1 Stangensellerie
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
1 Msp. Johannisbrotkernmehl
Babyspinat
Alpensalz
1 TL ehrenwort. BIO Tolle Knolle Bratkartoffel Gewürzzubereitung
1 TL ehrenwort. BIO Paprikapulver aus Ungarn (edelsüss)
1 TL ehrenwort. BIO Kikeriki Brathendl Gewürzzubereitung

Zubereitung

Die Trutenbrust in einer heissen Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Den Ofen auf circa 160° C vorheizen.

Das Gemüse grob zerkleinern, in einen Bräter geben und mit etwas Olivenöl, Alpensalz und ehrenwort. BIO Tolle Knolle Bratkartoffel Gewürzzubereitung marinieren. Für 30 Minuten in den Ofen geben und leicht anrösten.

Für die Fleisch-Marinade mit edelsüssem ehrenwort. BIO Paprikapulver aus Ungarn und ehrenwort. BIO Kikeriki Brathendl Gewürzzubereitung gemeinsam mit etwas Alpensalz und Olivenöl in einer kleinen Schale vermengen. Die Trutenbrust damit einreiben. Das Fleisch zum Gemüse in den Bräter geben. Den Ofen auf 100° C herunter drehen und alles mindestens 4-5 Stunden im Ofen garen. Immer wieder mit der Marinade bestreichen, sodass das Fleisch saftig bleibt.

Wenn die Trutenbrust fertig ist, den Braten-/ Gemüsesaft auffangen und passieren. Mit etwas Johannisbrotkernmehl eindicken und als Sauce für das Sandwich benutzen.

Das Weissbrot toasten und ein Spiegelei braten. Auf der einen Hälfte die Avocado streichen. Ein paar Scheiben der Trutenbrust sowie Mangoscheiben auf die Avocado-Schicht geben. Darauf das Spiegelei und ein paar Blätter vom Babyspinat legen.

Auf die andere Brothälfte die Sauce verteilen und beide Hälften zusammenklappen.

Sind Sie sich sicher?