Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Chicken Wings

Knusprige Chicken Wings auf dem Grill
Aufwand: 45 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Hauptgang

Zutaten

Personen
2 kg Chicken Wings (Pouletflügeli)
Salz
Marinade
1 Limette
1 Knoblauchzehe
6 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
2 EL Sesamöl
4 EL Olivenöl
frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver, edelsüss
Chilipulver
Gemüse-Couscous und Chili-Joghurt
200 g Couscous
2 kleine Zweige Rosmarin
1 Aubergine
1 Zucchetti
300 g Cherrytomaten
1 Zwiebel
4 EL Kikkoman Teriyaki BBQ Sauce mit Honig
3 EL Olivenöl
frisch gemahlener Pfeffer
250 g Joghurt
3 EL Stokes Tomato Ketchup
Chilipulver
1 TL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Suchst du ein Poulet Rezept mit einer feinen BBQ Sauce? Wir stellen dir folgendes Rezept vor: Saftige Barbecue-Pouletflügeli in einer würzigen Marinade aus Limette, Kikkoman Sojasauce und Paprika. Abgerundet wird das Rezept mit grilliertem Gemüse-Couscous mit einer Chili-Joghurt-Sauce.

Zubereitung

  1. Chicken Wings in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abtropfen und etwas abkühlen lassen. Für die Marinade Limette heiss abwaschen, trockentupfen, etwas Schale abreiben, die Limette halbieren und den Saft in eine Schüssel auspressen. Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Zutaten Limettenabrieb und -saft, 6 EL Sojasauce, Sesam- und 4 EL Olivenöl, Knoblauch, Pfeffer, Paprika- und Chilipulver in einer Schüssel verrühren. BBQ Chicken Wings mit der Marinade bestreichen und bis zum Grillieren ca. 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
     
  2. Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Rosmarin, Aubergine, Zucchetti und Tomaten waschen, bei der Aubergine und den Zucchetti die Enden abschneiden und das Gemüse in Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und in Spalten schneiden. 3-4 EL Kikkoman Teriyaki BBQ Sauce mit Honig mit 3 EL Olivenöl und Pfeffer verrühren und mit Aubergine, Zucchetti, Tomaten, Zwiebel und Rosmarin vermischen.
     
  3. Für die Zubereitung des Dips Joghurt mit Ketchup verrühren und mit Chili und Sojasauce abschmecken.
     
  4. Die Chicken Wings (ca. 10-20 Minuten) und das Gemüse (ca. 10-15 Minuten) auf dem Grill (möglichst geschlossen) braten. Couscous mit dem Gemüse dekorativ auf einer Platte anrichten, mit dem Chili-Joghurt garnieren und mit den Chicken Wings servieren.

Tipp: Durch das Vorgaren der Chicken Wings in Salzwasser wird die Grillzeit deutlich reduziert und die Chicken Wings bleiben besonders saftig und aromatisch.

Die Marinade passt auch sehr gut zu Drumsticks und Pouletschenkel. Wir haben noch weitere feine Grill-Rezepte. Sehr empfehlen können wir dir die grillierten Spareribs.  Zum Rezept

 Also ran an den Grill und geniesst die knusprig gebratenen Pouletflügeli!

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?