Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Bruschetta mit Edamame Bruschette neu erfunden!

Aufwand: 30 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Vorspeise
Vegan
Vegetarisch

Zutaten

Personen
400 g Edamame, ohne Schale
1 Avocado
1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
3 EL Erdnussöl (oder Pflanzenöl)
1 EL Zitronensaft
2 EL Puderzucker
1 Prise Salz
halb getrocknete Tomaten
3 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
4 EL Olivenöl
1 TL Zitronensaft
nach Belieben Oregano (oder Basilikum)
1 halbes Baguette

Zubereitung

Für das Edamame-Topping Edamame blanchieren, abschrecken, gut abtropfen lassen und die dünne Haut entfernen. Avocado halbieren, den Stein entfernen, die Avocado schälen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.

200 g Edamame, Avocado, 1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce, 3 EL Erdnussöl, 1 EL Zitronensaft, 2 EL Puderzucker und 1 Prise Salz in einen Mixer geben und pürieren.

Für das Tomaten-Topping die Tomaten halbieren, in eine Schüssel geben und mit 2-3 EL Sojasauce, 3 EL Olivenöl, Zitronensaft und Oregano würzen.

Zum Belegen das Baguette in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, die Oberfläche mit übrigem Olivenöl bestreichen und toasten. Die Baguettescheiben mit dem Edamame-Topping bestreichen, mit den übrigen Edamame belegen, mit dem Tomaten-Topping garnieren und servieren.

Zubereitung: halbgetrocknete Tomaten (Diese können parallel bei der Zubereitung von weiteren Rezepten im Backofen gegart werden): Backofen auf 120-130 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 400 g Cherrytomaten waschen, halbieren, mit 2 EL Olivenöl beträufeln, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen ca. 2 Stunden garen.

Sind Sie sich sicher?