Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Kürbiscremesuppe

das ist DER Herbstklassiker
Aufwand: 45 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Vorspeise
Hauptgang
Vegetarisch

Zutaten

Personen
500 g Kürbis (z.B. Hokkaido Kürbis)
1 Zwiebel
1 l Gemüsebouillon
2.5 dl Schlagrahm
1 TL ehrenwort. BIO Halloween Pumpkin Spice Latte
3 Stk. Koriandersamen
1 Prise Thymian
Öl zum Braten
Salz, Pfeffer

Die Kürbiscremesuppe – ein Klassiker, welcher an den kalten Tagen nicht mehr wegzudenken ist. Diese cremige Suppe mit dem bekannten Hokkaido Kürbis findest du im Herbst überall… auf Speisekarten in zahlreichen Restaurants, in Einkaufsläden oder als Vorspeise an einem feinen Znacht bei den Eltern. Eine normale Kürbiscremesuppe mit Kürbis und Rahm wäre Mainstream… Wir pimpen sie noch etwas mit Zwiebeln und Kräutern, Koriander und Thymian auf, wobei das ehrenwort. BIO Halloween Gewürz aber keinesfalls fehlen darf!

 

Zubereitung

  1. Den Hokkaido Kürbis schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen, in kleine Stücke schneiden und mit etwas Öl in einer grossen Pfanne auf hoher Temperatur anbraten.
  3. Gleichzeitig etwas Wasser in den Kochtopf geben und auf der höchsten Stufe erhitzen. Sobald das Wasser kocht, kann die Bouillon beigegeben werden. Anschliessend kurz umrühren und warten bis sich die Bouillon auflöst. Die Gemüsebouillon kurz zur Seite stellen.
  4. Der geschnittene Kürbis den Zwiebeln beigeben und ebenfalls kurz anbraten. Danach mit der Gemüsebouillon ablöschen und aufgiessen.
  5. Die Koriandersamen gut zerdrücken und das ehrenwort. BIO Halloween Gewürz, Koriandersamen, Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. Alles bei leichter Hitze köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.
  6. Der Hokkaido mit allen anderen Zutaten pürieren und zum Schluss noch etwas Schlagrahm beigeben und kurz rühren.

Um die Kürbissuppe zu garnieren eignet sich hierfür kleine Croûtons, Kürbiskernen oder etwas Kürbiskernöl. Da ist deiner Kreativität völlig freien Lauf gesetzt.

Tipp: Dieses Kürbiscremesuppen Rezept ist sehr einfach gehalten. Hier kann auch noch je nach Geschmack und Vorliebe die Zutaten improvisiert oder anders kombiniert werden. Für einen exotischen Geschmack kann noch Ingwer, Kokosmilch und Curry, anstelle von Rahm verwendet werden. Um die Suppe etwas dickflüssiger werden zu lassen, kann als einfache Zutat auch noch etwas Kartoffeln oder anderes Gemüse nach Wahl beigegeben werden. Die Kartoffeln müssten dann einfach bereits mit dem Kürbis weich gekocht werden. 

Hast du noch nicht genug vom ehrenwort. BIO Halloween Gewürz? Wir haben noch weitere Rezepte für dich:

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?