Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Mediterraner Nudelteller mit Poulet

Pasta, Poulet, Tomaten, Oliven, Spinat und Pinien - alles was dein Herz begehrt.
Aufwand: 20 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Hauptgang
Italienisch

Zutaten

Personen
350 g Nudeln (z.B. Fusilli oder Penne)
4 EL Pinienkernen
3 Knoblauchzehen
50 g schwarze Oliven, entkernt
60 g getrocknete Tomaten in Öl
250 g frisches Poulet
90 g Babyspinat
3 EL Olivenöl
1.5 EL Rotweinessig
1 EL ehrenwort. BIO Mamma Italia Italienisches Gewürz
Pfeffer

Mamma Mia! Was für ein Gericht! Der mediterrane Nudelteller mit Poulet schmeckt nicht nur allen Pasta Liebhaber, sondern kommt auch bei allen anderen ganz gut an. Durch die Zugabe von Tomaten, Spinat, Oliven, Pinien und Poulet tauchst du in die italienische Küche ein.

Zubereitung

  1. Zuerst die Fusilli kochen. Hierfür eine Pfanne mit Wasser füllen und das Wasser zum Kochen bringen. Danach eine Prise Salz und die Nudeln in die Pfanne geben. Kochen bis sie al dente sind.
  2. Anschliessend das Wasser abgiessen und die Nudeln warm halten.
  3. In einer zweiten Pfanne ohne Öl die Pinienkernen bei mittlerer Hitze trocken rösten, bis sie goldgelb sind. Die Pinien aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  4. Den Knoblauch und die Oliven fein hacken, die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden.
  5. Auf einer separaten Schneideunterlage das rohe Poulet ebenfalls in Streifen schneiden. Achtung: Alle Küchenutensilien müssen nach der Verarbeitung des Poulets gründlich gereinigt werden.
  6. In einer kleinen Schüssel das Öl mit dem Rotweinessig, Knoblauch, ehrenwort. BIO Mamma Italia Gewürz und dem Pfeffer verrühren und beiseitestellen.
  7. Etwas Öl in eine Bratpfanne geben und erhitzen. Anschliessend die Poulet Streifen durchbraten. Sobald diese fertig sind, kann der Blattspinat und die getrockneten Tomaten beigegeben werden. Nun nicht mehr all zu lange braten, da sonst der Spinat zu sehr in sich zusammenfällt.
  8. Die Poulet-Spinat Mischung und das Dressing zu der gekochten Pasta geben und miteinander verrühren.
  9. Anschliessend die Teller mit den Pinienkernen garnieren und servieren.

Variationen: Das Gericht kann auch noch mit Artischoken und Feta verfeinert werden.
Tipp: Um etwas Zeit einzusparen kannst du bereits mit dem Schritt 3 weiterfahren, während die Nudeln am Kochen sind.

Mediterraner Nudelteller mit Poulet

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?