Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Napoletanische Pizza à la Don Giovanni

So holst du dir italienisches Urlaubsfeeling einfach zu dir nach Hause!
Aufwand: 2 Stunden
Schwierigkeit: Mittel
Grundrezepte
Hauptgang
Vegan
Vegetarisch

Zutaten

Personen
500 g Mehl (Empfehlung Typ 00)
280 ml Wasser (Temperatur 20-22°C)
15 g fein gemahlenes Meersalz
1 g Hefe (mit wenig Geschmack und geringem Säuregehalt)
nach Belieben Mozzarella
nach Belieben Tomaten Sugo
nach Belieben ehrenwort. BIO Don Giovanni Pizza Gewürz
nach Belieben weitere Zutaten

Zubereitung

Zubereitung des Pizzateiges:

Salz in einer Schüssel mit Wasser auflösen. 50 g Mehl sowie die Hefe dazugeben und verrühren. Anschliessend langsam das restliche Mehl beifügen bis die gewünschte Teigkonsistenz erreicht ist. Für circa 3-5 Minuten ruhen lassen, sodass sich das Gluten langsam bilden kann und das Kneten des Teiges einfacher und leichter fällt.

Nach der kurzen Ruhephase, den Teig für 10-15 Minuten gut durchkneten, bis die Oberfläche komplett glatt ist. Tipp: während dem Kneten kein Mehl beigeben, denn das führt nur dazu, dass der Teig trockener wird. Sobald die Oberfläche glatt ist und keine Mehlklumpen im Teig sichtbar/spürbar sind, muss der Teig jetzt zu einer grossen glatten Kugel gerollt werden. Den Teig zugedeckt mit einem feuchten Tuch oder Frischhaltefolie für rund 2 Stunden aufgehen lassen. Durch das feuchte Tuch / die Frischhaltefolie bleibt auch die Oberfläche feucht und bildet keine Kruste. 

Den Teig in ca. 250 g Kugeln aufteilen. Am besten schneidet man den Teig in Streifen mit einem Spachtel oder normalen Messer und formt ihn anschliessend zu kugeln. Die Teigkugeln in eine Gärkiste (oder in ein anderes bedecktes Gefäss) mit ca. 10 cm Abstand zueinander gelegt. Dort müssen die Teigkugeln jetzt bei Raumtemperatur 6-8 Stunden lang aufgehen.

Zubereitung der Pizza:

Die Teigkugeln auseinanderziehen und rund formen. Mit dem bereitstellten Pizza-Sugo bestreichen und mit in Scheiben geschnittenem Mozzarella belegen. Danach mit ehrenwort. BIO Don Giovanni Pizza Gewürz bestreuen.

Wer mag, kann natürlich noch weitere Zutaten nach Belieben hinzugeben.

Ab auf den Pizzastein (egal ob im Ofen oder am Grill) so lange bis die Ränder die gewünschte Farbe haben. Tipp: Nicht zu weit weggehen, die Pizza kann schnell anbrennen.

Buon appetito!

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?