Jetzt versandkostenfrei bestellen!

Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Pulled Pork Burger

ein Gaumenschmaus, ganz einfach hingezaubert
Zubereitung: 30 Minuten
Wartezeit: über Nacht
Schwierigkeit: Einfach
Hauptgang
BBQ

Zutaten

Personen
Pulled Pork
750 g Schweineschulter
1.5 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
1 EL Honig
1 EL Paprikapulver
0.5 EL Knoblauchpulver
1 dl Bouillon
1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
1 EL Stokes Ketchup
0.5 EL Honig
Burger
4 Stk. Burger Buns
BBQ-Sauce
Salat oder Coleslaw
Tomatenscheiben
Käse

Pulled Pork Burger - ein Gericht, dass in einem Burgerrestaurant fast immer auf der Speisekarte vertreten ist und auch einfach hervorragend schmeckt. Du liebst es genauso wie wir? Dann ran an den Kochtopf und lass dich von diesem einfachen Rezept überzeugen. Du und deine Gäste werden staunen.

Zubereitung

  1. Die Schweineschulter am Stück mit einem Papier trocken tupfen.
  2. Nun alle Zutaten für die Marinade zusammenmischen. Hierfür die Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce, den Honig, Paprika- und Knoblauchpulver in eine Schüssel geben und rühren. Das Fleisch gut damit einstreichen und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. 1-2 Stunden, bevor das Fleisch in den Ofen kommt, aus dem Kühlschrank nehmen. Den Backofen danach auf 140° C vorheizen.
  4. Die Bouillon zusammen mit der Schweineschulter in eine Gratinform geben. Etwas Alufolie über die Gratinform geben und im Ofen für ca. 3 Stunden schmoren lassen. Nach Hälfte der Schmorzeit die Alufolie entfernen und regelmässig Marinade über das Fleisch giessen. Die Temperatur des Backofens auf 100° C reduzieren.
  5. Nach Ende der Schmorzeit Gratinform aus dem Ofen nehmen und das Fleisch mit zwei Gabeln zerzupfen, bis kleine faserige Fleischstücke ersichtlich sind. 1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce, Stokes Ketchup und etwas Honig zum Fleisch geben und mischen.
  6. Der Burger kann nach eigenen Präferenzen belegt werden. Wir empfehlen etwas Salat oder Coleslaw und Tomaten zu schneiden. Die Burgerbrötchen für eine kurze Zeit toasten, dass sie etwas knusprig sind. Die Buns zuerst mit BBQ Sauce bestreichen, das Gemüse drauflegen, etwas heisses Pulled Pork dazugeben und Reibkäse auf das Fleisch geben. Deckel schliessen und geniessen!

Autor:

"Pulled Pork Burger - das Highlight von allen Kids am Tisch."

Kids am Tisch
Kids am Tisch
Pulled Pork Burger

Produkte dazu

Zahlung und Lieferung

Sind Sie sich sicher?