Jetzt versandkostenfrei bestellen!

Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Hohrückensteak mit Gemüse

Mit grillierten Spargeln, Tomaten und Rucola
Zubereitung: 30 Minuten
Wartezeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Vorspeise
Hauptgang
Glutenfrei
BBQ

Zutaten

Personen
4 Stk. Hohrückensteaks 200 g
1 kg grüne Spargel
150 g Rucola
20 Stk. Cherrytomaten
50 g Parmesan
Olivenöl
nach Belieben Baergfeuer Chilisauce
2 EL Kikkoman glutenfreie Tamari Sojasauce
Salz, Pfeffer

Ganz egal ob Fleischliebhaber, Vegetarier oder Veganer – wir alle lieben das Grillieren, denn es stehen dir so viele Rezept-/Grillmöglichkeiten zur Verfügung. Mein Lieblingsgericht jedoch ist ein schönes Stück Fleisch, am liebsten Rind oder Lamm. Aber ganz ehrlich, ich liebe einfach alles, was aus der Region kommt. Ich sage immer, wenn du qualitativ sehr gute Lebensmittel einkaufst, hast du schon halb gekocht.😉

Nun jetzt aber zum Rezept: Ich zeige euch heute, wie ich mein Hohrückensteak ganz einfach und mit wenig Schnickschnack zubereite. Das Endergebnis ist einfach genial, und erst noch gesund! 😊

Zubereitung

  1. Die Hohrückensteaks ca. eine Stunde vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen und bei Raumtemperatur liegen lassen.
  2. Das Gemüse (hier: Spargeln, Tomaten und Rucola) waschen und mit Olivenöl marinieren. Die Cherrytomaten falls gewünscht am Strunk lassen und an der Unterseite mit einem Messer etwas einschneiden, damit sie beim Grillieren nicht platzen.
  3. Nun geht’s bereits an den Grill: Das saisonale Gemüse (Spargeln und Tomaten) auf den Grill oder in eine Grillschale legen. Die Steaks ebenfalls auf den Grill geben und bis zur gewünschten Garstufe grillieren. Ich persönlich liebe es, wenn das Fleisch noch etwas blutig ist. Das Gemüse und Fleisch immer wieder wenden, damit sie von beiden Seiten gleichmässig grilliert sind.
  4. In der Zwischenzeit 4 Teller mit etwas gewaschenem Rucola anrichten und die Spargeln (sobald fertig grilliert) in die Teller legen.
  5. Das Fleisch vom Grill nehmen und mit einem scharfen Messer schräge Scheiben schneiden. Diese über die Spargeln legen.
  6. Den Salat mit Olivenöl, Pfeffer, Kikkoman glutenfreie Tamari Sojasauce und Fleur de Sel abschmecken. Am Schluss den Teller mit etwas Parmesan und den Cherrytomaten garnieren. Nach Wunsch 2-3 Spritzer Baergfeuer Chilisauce dazugeben. Hier jedoch aufpassen, dass die Schärfe den Geschmack des Steaks nicht überdeckt.

Variationen: Als Alternative zur glutenfreien Sojasauce kann auch die natürlich gebraute Sojasauce verwendet werden.

Dieses Rezept kann individuell und auf deine Präferenzen angepasst werden. Nimm einfach Lammrack, Fisch oder einfach nur ganz verschiedenes, saisonales Gemüse, was deinem Gusto entspricht.

Passend zu einem Steak können wir dir noch folgende Rezepte empfehlen:

Autor:

"Mein Lieblingsrezept vom Grill - ein Steak mit einem leichten Spargelsalat. Ich kann nicht wiederstehen!"

Mit einem Klick aufs Bild tauchst du in Anna's Welt ein!

Hohrückensteak mit Spargelsalat

Produkte dazu

Zahlung und Lieferung

Sind Sie sich sicher?