Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Süss-/saures Ratatouille mit Stokes Tomaten Ketchup

Der Klassiker neu interpretiert
Aufwand: 45 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Vegetarisch
Vorspeise

Zutaten

Personen
2 EL Olivenöl
1 Stück Zwiebel
1 Stück Zucchini grün
1 Stück Zucchini gelb
1 Stück Peperoni rot
1 Stück Peperoni gelb
3 dl Tomatensaft
1 Flasche Stokes Bloody Mary Ketchup (300g)
1 Flasche Stokes Tomato Ketchup
1 EL Paprikapulver
3 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
2 g Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und das Gemüse in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Zwiebel in Olivenöl andünsten, die Gemüsewürfel beigeben und mitdünsten und alles mit Tomatensaft ablöschen. Grosszügig Paprikapulver einstreuen. Mit Stokes Tomato Ketchup und Stokes Bloody Mary Ketchup aufgiessen. Würzen mit Sojasauce und für ca. 20 Min. schmoren lassen. Das süss-saure Ratatouille hält sich im Kühlschrank mindestens 10 Tage, oder am besten sofort heiss in Einmachgläser füllen, somit hält sich das Ratatouille für bis zu einem Jahr. 

Tipp: Das Ratatouille 1 Tag stehen lassen, dadurch verbinden sich die Aromen besser. 

Anrichten
Auf geröstetem Brot anrichten, mit frischen Kräutern und Parmesanspänen garnieren und zum Apéro servieren. Oder als sommerliche Pastasauce bzw. als peppige Gemüsesalsa zu grilliertem Fleisch oder Fisch. Kann kalt oder warm serviert werden. 

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?