Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Focaccia

Peppe dein Focaccia mit PEPPADEW auf!
Aufwand: 1 Stunde 30 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Grundrezepte
Vorspeise

Zutaten

Personen
6 TL Olivenöl
Rosmarinnadeln
500 g Weissmehl
7 g Hefe
1 TL feines Meersalz
375 ml lauwarmes Wasser
8 PEPPADEW® wilde Paprika
8 schwarze Oliven, halbiert
Meersalz

Lust auf Brot, aber mal etwas Neues ausprobieren? Oder einfach keine Zeit mehr gehabt zum Bäcker zu gehen? Wie wärs mal wieder mit einer hausgemachten, luftigen Focaccia mit Paprika vom eignen Ofen! Wir zeigen dir hier ein tolles Rezept vom italienischen Fladenbrot, welches mit eingelegten Paprika aufgepeppt wird. Diese vegetarische Vorspeise ist ruckzuck zubereitet.

Zubereitung

  1. Rosmarin mit 4 Teelöffel Olivenöl in einer kleinen Schüssel mischen und beiseite stellen.
  2. In einer grossen Schüssel die Zutaten Mehl, Salz und Hefe vermischen. In der Mitte eine kleine Mulde bilden und zwei Teelöffel Olivenöl hineingeben. Wasser nach und nach darunter mischen bis es einen klebrigen Teig gibt. Den Teig für 5-10 Minuten gut kneten bis er weich und glatt ist.
  3. Den geschmeidigen Teig in der Schüssel zugedeckt für circa eine Stunde (an einem warmen Ort) ruhen lassen, so dass der Teig aufs Doppelte aufgeht.
  4. Den Teig auf das vorbereitete Backblech legen und mit den Händen von der Mitte aus zu einem Rechteck formen. Nochmals zugedeckt für 30 Minuten ruhen lassen.
  5. Kleine Mulden in den Teig drücken und mit dem Rosmarin-Öl-Gemisch übergiessen. Das Ganze Öl auf dem Teig verteilen. Die Mulden im Focaccia mit den eingelegten PEPPADEW® wilden Paprika und Oliven füllen.
  6. Zum Abschluss nochmals etwas Olivenöl über die Focaccia träufeln und Salz darüber streuen.
  7. Das Focaccia im vorgeheizten Ofen bei 200 °C für circa 30 Minuten in der unteren Hälfte backen.

Und fertig ist die leckere vegetarische Focaccia mit Oliven und eingelegten Paprika. En Guete!

Nice to know: Hast du gewusst, dass die Focaccia ursprünglich zum Frühstück gegessen wurde? Erst mit der Zeit hat sich das luftige Fladenbrot zur Zwischenmahlzeit entwickelt. Zudem gilt sie auch als Vorläufer der Pizza.

Dir gefällt dieses Rezept mit PEPPADEW® wilde Paprika? Wir haben hier noch einige weitere tolle Paprika Rezepte zum Ausprobieren:

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?