Jetzt versandkostenfrei bestellen!

Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Gefüllter Truthahn

Das Landesgericht der USA
Zubereitung: 45 Minuten
Wartezeit: 4 Stunden
Gesamtzeit: 4 Stunden 45 Minuten
Schwierigkeit: Schwierig
Hauptgang

Zutaten

Personen
Fleisch
4.5 kg ganzer Truthahn
1 Stk. Baguette
2 Stk. Äpfel
70 g Walnüsse
100 g Butter
3 Stk. Tomaten
1 Stk. Zwiebeln
1 Stk. Knoblauchzehe
Thymianblättchen
Salz, Pfeffer
Gravy
2 EL Tomatenpaste
2 Stk. Karroten
0.5 Stk. Sellerieknollen
2 Stk. Zwiebeln
Rosmarin
3 Stk. Tomaten
600 ml Rotwein
3 EL Tomami
4 Stk. Knoblauchzehen
40 g Butter
Salz, Pfeffer

Das Gericht ist vor allem in Amerika an Thanksgiving bekannt, kann aber dennoch als Weihnachtsgericht in der Schweiz gegessen werden. Du willst deine Gäste mit einem speziellem Gericht überraschen, dann probiere doch mal das Rezept von unserem Freak Nico - gefüllter Truthahn - aus. 

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190° C vorheizen. Das Baguette in Würfel schneiden. Alle 6 Tomaten, Äpfel, Walnüsse, Sellerieknollen, Karotten und Zwiebeln grob hacken. 1 Knoblauchzehe pressen.
  2. Für die Füllung die Zwiebeln und den Knoblauch für 5 Minuten andünsten. Die Äpfel und Walnüsse dazugeben und für 8 Minuten weiter kochen, Butter und Brotwürfel dazugeben und für weitere 8 Minuten kochen. Alles auf die Seite stellen und abkühlen lassen.
  3. Den Truthahn mit Salz & Pfeffer von aussen und innen würzen. Mit der abgekühlten Füllung den Truthahn stopfen. Die Öffnung mit Zahnstochern verschliessen. Schenkel und Flügel mit Küchenschnur festbinden.
  4. Für die Gravy eine Röstpfanne mit Gitter auf dem Herd heiss machen. Alle Zutaten ausser Tomami und Rotwein dazu geben und anbraten bis die Röstaromen sich entfalten. Mit dem Rotwein und Tomami ablöschen und alles einmal aufkochen lassen.
  5. Den Truthahn auf die Röstpfanne legen und nochmals mit Salz & Pfeffer abschmecken, dann mit Alufolie abdecken. Den Truthahn für 150 Minuten bei 190° C backen, danach die Alufolie wegnehmen, Temperatur auf 200° C erhöhen und für weitere 60 Minuten backen.
  6. Der Truthahn aus dem Backofen nehmen und vor dem Aufschneiden unbedingt ca. 8 Minuten ruhen lassen.
  7. Die Gravy fertig machen. Hierzu alle Zutaten aus der Röstpfanne in einen Topf geben. Mit einem Stabmixer alles mixen, bis eine grobe Flüssigkeit entsteht. Die Flüssigkeit durch das Sieb passieren und mit Butter, Salz & Pfeffer abschmecken. Über den Truthahn giessen.
Gefüllter Truthahn
Gefüllter Truthahn

Autor:

Pavo Relleño - gefüllter Truthahn. Das traditionelle Weihnachtsrezept von unserer Familie.

Mit einem Klick aufs Bild tauchst du in Nico's Welt ein!

Sind Sie sich sicher?