Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Parmesan Griess Gnocchi mit konfitierten Datterini-Toamten und asiatischem Gemüse Eine tolle Kombination aus italienischer und asiatischer Küche.

Aufwand: 45 Minuten
Schwierigkeit: Schwierig
Hauptgang

Zutaten

Personen
12 dl Wasser
250 g Hartweizen Dunst
1 Prise Salz, Pfeffer, Muskat
50 g Butter
75 g geriebener Parmesan
60 g Eigelb
1 kg Pak Choi
500 g Shiitake Pilze, geschnitten
300 g Datterini-Tomaten
250 g Sojasprossen
0.5 Stück Knoblauch und Zwiebel
1 Bund Koriander als Garnitur
1 Prise Mehl zum Melieren der Griesstaler
3 EL Kikkomn natürlich gebraute Sojasauce
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
1 TL Olivenöl als Garnitur

Zubereitung

Wasser mit Salz, Butter, Muskat und Pfeffer aufkochen. Danach vorsichtig den Hartweizen Dunst einrieseln und bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren ca. 10 Minuten kochen, bis der Griess komplett aufgequollen ist und die Masse einem zähen Kartoffelpüree gleicht. In den zähen, heissen Brei zügig erst das Eigelb einrühren und dann den geriebenen Parmesan. Die Masse auf ein mit Folie ausgekleidetes Blech giessen, glatt streichen und mindestens 8 Stunden komplett durchkühlen lassen. Danach Griesstaler ausstechen oder mit dem Messer schneiden.

Datterini-Tomaten im Ofen bei kleiner Hitze mit Olivenöl, Salz und Pfeffer konfitieren. Die Griesstaler im Mehl wenden und von beiden Seiten knusprig in einer Teflonpfanne mit etwas Sonnenblumenöl braten. Danach zu den konfitierten Tomaten in den Ofen warmstellen. Shiitake Pilze sautieren, Zwiebeln, Knoblauch und Pak Choi hinzugeben, einen kleinen Schuss Wasser in die Pfanne geben und dann mit Kikkoman Sojasauce und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne von der Hitze nehmen und die Griesstaler auf die Teller verteilen. Den Pak Choi mit Pilzen auf die Griesstaler legen, etwas Fond aus der Pfanne über das Gericht löffeln und dann mit den Sprossen und dem Olivenöl vollenden.

Sind Sie sich sicher?