Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Enchiladas

Verfeinert mit geräuchertem Fleischersatz
Zubereitung: 50 Minuten
Wartezeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 20 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Vorspeise
Hauptgang
Vegetarisch
Mexikanisch

Zutaten

Personen
Enchiladas
12 Stk. Maistortillas (ca. 15cm)
600 g Poulet-Fleischersatz
200 ml Sauerrahm
1 Stk. rote Zwiebel (in Streifen geschnitten)
180 g Reibkäse
zum Braten Rapsöl
Salz, Pfeffer
2 EL Wasser
4 Tropfen Grillsmoke Flüssigrauch Hickory
1 TL Chile Pasa Pulver o. Paprika süss
1 TL Epazote
zum Garnieren frischer Koriander
zum Garnieren Frühlingszwiebel (fein gehackt)
Tomatensauce
2 Dosen Pelatti
1 Stk. rote Zwiebel (fein gehackt)
1 Stk. Knoblauchzehe
1 EL Zucker
1 kleine Chilischote
zum Braten Rapsöl
Salz, Pfeffer

Geräucherter „Fleischersatz“ – entweder man liebt den Rauchgeschmack oder kann ihn nicht leiden. Zu welchem Typ gehörst du? Zusammen mit pflanzenbasiertem Fleisch, verpackt in einer Enchilada und überbacken mit Tomatensauce ändert sich vielleicht deine Meinung zu Flüssigrauch. Nur wenige Tropfen vom Grillsmoke Flüssigrauch Hickory macht‘s aus!

Tomatensauce

  1. Etwas Rapsöl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und für ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten.
  2. Danach das Pelatti dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Chilischote fein hacken und ebenfalls dazugeben. Alles für 15 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit kannst du mit der Füllung fortfahren.
  3. Die Tomatensauce vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer kurz mixen. Die Textur soll dabei noch grob bleiben.

Enchiladas

  1. Die Mais-Tortillas auf einen Teller legen und im Backofen bei ca. 80° C erwärmen.
  2. Etwas Rapsöl in einer Bratpfanne anhitzen. Den Fleischersatz in die Pfanne geben und scharf anbraten. Danach die Zwiebel dazugeben und unter regelmässigem Rühren fertig braten.
  3. Den Grillsmoke Flüssigrauch Hickory mit ein wenig Wasser verdünnen.
  4. Danach den Fleischersatz mit Salz, Pfeffer, Chile Pasa, Epazote und dem verdünnten Grillsmoke abschmecken.
  5. Die Gewürze kurz untermischen und in der Wärme aufbewahren.

Anrichten

  1. Die Mais-Tortillas aus dem Backofen nehmen und auf die Arbeitsfläche legen.
  2. Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
  3. Nun können die Tortillas beliebig belegt werden, wir empfehlen hierfür folgende Kombination: Sauerrahm auf den Tortillas gleichmässig verstreichen und anschliessend der Fleischersatz darauf verteilen. Etwas Zwiebeln und Reibkäse darüber streuen und die Tortillas zu einer Rolle formen. Passende Zutaten für dieses Rezept wären unter anderem auch Mais, Pilze, Tomaten oder Peperoni.
  4. Alle Enchiladas nebeneinander in eine Gratinform legen und die Tomatensauce darüber giessen.
  5. Mit Käse und etwas Sauerrahm bestreuen und im Backofen bei 180° C für ca. 20 Minuten backen.
  6. Als Deko für die überbackenen Enchiladas kannst du noch etwas Koriander und Frühlingszwiebeln verwenden.

Variationen: Für alle die gerne pikant essen: Einfach noch etwas Chili in die Enchiladas legen oder mit Baergfeuer Chilisauce verfeinern.

Nice to Know: Epazote ist ähnlich wie Oregano – ein typisch mexikanisches Gewürz, welches in einem mexikanischen Lebensmittelladen problemlos erhältlich ist.

Die mexikanische Küche gehört zu deinen Favoriten? Dann haben wir hier noch weitere Rezepte für dich:

 

Enchiladas

Autor:

"Enchiladas in einer Gratinform, italienisch angehaucht - was willst du noch mehr?"

Mit einem Klick aufs Bild tauchst du in Nico's Welt ein!

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?