Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Spaghetti Bolognese mit Pepp

Pepp deine Bolognese mit PEPPADEW® auf
Aufwand: 45 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Hauptgang
Vorspeise

Zutaten

Personen
240 g Spaghetti
1 EL Butter
2 EL Olivenöl
300 g Rindfleisch, grob gehackt
1 Stück Kleine Zwiebel, fein gehackt
1 Stück Knoblauchzehe, fein gehackt
1 EL Tomatenpüree
1 EL Mehl
1 TL Rosmarin, gehackt
1 dl Tomatensaft
1 Stück Tomate, entkernt, gewürfelt
2 dl Wasser
6 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
6 Stück PEPPADEW®, wilde Paprika, in Streifen geschnitten
1 TL Petersilie, gehackt

Zubereitung

Rindfleisch in Olivenöl scharf anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenpüree beigeben und kurz andünsten. Mit Mehl bestäuben, Rosmarin dazugeben und gut umrühren. Tomatensaft dazugiessen und kurz einkochen lassen. Tomatenwürfel beigeben. Mit Wasser aufgiessen und mit Kikkoman würzen. 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Unterdessen Spaghetti al dente kochen und mit Butter mischen. Spaghetti in tiefe Teller geben und Bolognese darauf verteilen. Mit Peppadew-Streifen und Petersilie garnieren. Tipp: Für noch mehr Pepp zusätzlich einige Peppadew-Streifen mit der Sauce köcheln lassen.

Rezept von Jann Hoffmann

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?