0

Orangenmousse

mit Kikkoman
Zubereitung: 30 Minuten
Wartezeit: 4 Stunden
Gesamtzeit: 4 Stunden 30 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Dessert
Schweizer Küche

Zutaten

Personen
Zutaten
12 Stk. Mandel-Haselnuss Guetzli, oder je nach Geschmack
5 Stk. Orangen
200 ml Rahm
150 ml Skyr
1.5 Blatt Gelatine, in kaltes Wasser einweichen
90 g Rohrzucker
0.5 Limette
Croquant
15 g Kürbiskernen
0.5 TL Kikkoman Sojasauce
1 EL Wasser
20 g Zucker

Herzlich willkommen zu einem kulinarischen Abenteuer, bei dem wir die fruchtige Frische von Orangen mit einem Hauch von Überraschung kombinieren – Orangenmousse mit einer Prise Kikkoman Sojasauce. Diese ungewöhnliche, aber faszinierende Fusion verbindet die Süsse der Orangen mit dem herzhaften, umami-reichen Geschmack der Sojasauce. Die Mousse verspricht eine zarte, schmelzende Konsistenz, während die feinen Aromen von Zitrusfrüchten und Soja deine Geschmacksknospen verzaubern. Dieses Rezept ist nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch eine Entdeckungsreise in die Welt der Geschmackskombinationen. Lass dich von der Magie der Orangenmousse mit Kikkoman verführen!

Zubereitung

  1. Für den Croquant: Kikkoman Sojasauce und Zucker in eine Pfanne geben und aufkochen. Die Kürbiskernen dazu geben, weiter kochen bis die Kernen karamellisieren. Die Kernen aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen.
  2. In eine kleine Pfanne die Schale von einer Orange abreiben und zwei Orangen auspressen. Limettensaft und 40g Zucker dazu geben.
  3. Die Flüssigkeit auf dem Herd um die Hälfte reduzieren lassen. Die Pfanne von der Platte nehmen und die abgetropfte Gelatine dazugeben.
  4. Den Orangen-Mix im Eisbad auskühlen lassen oder im Winter einfach ca. 15 Minuten an die Kälte stellen.
  5. Rahm und 40g Zucker steif schlagen und im Kühlschrank kaltstellen.
  6. Skyr in einer separaten Schüssel aufschlagen und kaltstellen.
  7. Den gekühlten Orangen-Mix-Saft in den Skyr einrühren bis eine homogene Masse entsteht.
  8. Schlagrahm vorsichtig dem Skyr / Orange - Mix unterziehen.
  9. Anrichten: Ca. 8 Guetzli zerbröseln und in 4 Gläser (ca. 200 ml Füllmenge z.B. Whiskyglas) als Boden füllen. Darauf 4 Orangenstücke legen. Dann die Mousse Masse auf die vier Gläser verteilen. Das Mousse mind. 4 Std. in den Kühlschrank stellen – noch besser über Nacht.

 

 

Dekoration: Vor dem Servieren das Mousse mit Guetzli Brösel, etwas Orangenabrieb und Kikkoman karamelisierte Kürbiskernen dekorieren.

Variante: Eine Prise Kurkuma-Pulver zum Orangensaft-Mix geben für eine schöne Farbe und einen tollen weihnachtlichen Geschmack.

Tipp: Für eine salzigere Note, etwas mehr Kikkoman Kürbiskernen als Dekoration verwenden.

Du bist auf der Suche nach weiteren Dessert Gerichten? Dann probiere doch mal diese Rezepte aus:

 

Orangenmousse mit Kikkoman

Autor:

Mit einem Klick aufs Bild tauchst du in Nico's Welt ein!

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?