0

Marroni Cake

mit Kikkoman
Zubereitung: 15 Minuten
Wartezeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde
Schwierigkeit: Mittel
Dessert
Schweizer Küche

Zutaten

Personen
Flammkuchen
90 g Butter, Zimmertemperatur
150 g Puderzucker
12 g Vanillezucker
4 EL Kikkoman Sojasauce
3 Stk. Eier
220 g Marronipüree
160 g Mandeln gemahlen

Marroni, auch als Maronen oder Esskastanien bekannt, sind eine wahre Delikatesse der Herbstsaison. Ihre tiefbraune Schale und der samtige Glanz verbergen den kostbaren Schatz, den sie in ihrem Inneren bergen. Marroni sind nicht nur unglaublich schmackhaft, sondern auch äusserst vielseitig in der Küche einsetzbar. Ihre leicht süssliche Note und die cremige Textur machen sie zu einer perfekten Zutat für herzhafte Gerichte, Suppen, Eintöpfe und Desserts.

Dieser Marroni Cake mit Kikkoman Sojasauce ist eine wahre Geschmacksexplosion, die süsse und herzhafte Aromen auf harmonische Weise vereint.Die Verwendung von Kikkoman Sojasauce in diesem Rezept mag auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen, aber sie verleiht diesem Kuchen eine einzigartige Tiefe und Würze, die ihn von anderen Desserts abhebt. Die salzige Komponente der Sojasauce harmoniert perfekt mit der süssen Marroni (Maronen) und sorgt für eine interessante Geschmackskombination.

Ob du diesen Marroni Cake für einen besonderen Anlass zubereitest oder einfach nur, um dich selbst und deine Lieben zu verwöhnen, wirst du sicherlich beeindruckt sein, wie einfach und dennoch beeindruckend dieses Rezept ist. Deine Gäste werden von diesem einzigartigen und köstlichen Dessert begeistert sein!

Zubereitung

  1. Butter, Puderzucker und Vanillezucker zusammen crèmig rühren.
  2. Die Eier einzeln dazu geben und weiterrühren bis die Masse hell ist.
  3. Das Marronipüree und die Kikkoman Sojasauce unter die Masse geben und gut verrühren.
  4. Die Mandeln unter den Teig heben und in die Cakeform (25 cm) füllen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei Umluft mit 170 Grad für 45 min backen.
  6. Den Cake herausnehmen und ca. 10 min stehen lassen und dann den Cake aus der Form lösen. Abkühlen lassen.

Du bist auf der Suche nach weiteren Gerichten? Dann probiere doch mal diese Rezepte aus:

 

Marroni Cake mit Kikkoman Sojasauce

Autor:

Mit einem Klick aufs Bild tauchst du in Philipp's Welt ein!

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?