Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Pumpkin Spice Whoopie Pies mit Cream Cheese

weiche Guetzli mit einer gesüssten Frischkäsefüllung
Aufwand: 45 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Dessert
Vegetarisch

Zutaten

Personen
Kürbispüree
200 g Kürbis, entkernt
25 g Zucker
2 l Wasser
Guetzliteig
180 g Zucker
60 g Butter, Zimmertemperatur
40 g Kokosöl
2 Eier
200 g Kürbispüree
1 TL Vanille Extrakt
180 g glattes Mehl
1 TL Weinstein Backpulver
1.5 TL Natron
2 TL ehrenwort. BIO Halloween Pumpkin Spice Latte
1 Prise Salz
Cream Cheese Füllung
180 g Frischkäse, natur
1.5 EL griechisches Joghurt
1 Schuss Ahornsirup
1 TL Vanille Extrakt

Diesmal nicht «crunchy», sondern «soft» und garantiert mit viel Geschmack. Die weichen Kürbisguetzli kombiniert mit einer gesüssten Frischkäsefüllung. Ein absolutes Must Try diesen Herbst!

 

Zubereitung

  1. Zuerst das Kürbispüree herstellen. Hierfür einfach den entkernten Kürbis mit etwas Zucker in heissem Wasser weich kochen, das Wasser ableeren und den Kürbis anschliessend mit einem Pürierstab pürieren. Das Kürbispüree kannst du aber auch ganz einfach bei den Lebensmittelhändlern besorgen.
  2. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  3. Den Zucker, die Butter und das Kokosöl in eine Schüssel geben, mit der Küchenmaschine rühren lassen, bis eine gleichmässige, helle Masse entstanden ist.
  4. Anschliessend das erste Ei zur Masse geben und gut unterrühren, das zweite danach ebenfalls unterrühren. Das Kürbispüree und den Vanille Extrakt beigeben.
  5. Das Mehl, Backpulver, Natron, ehrenwort. BIO Halloween Gewürz und Salz beigeben und alles nochmals gut mischen.
  6. Wenn die Masse gleichmässig ist, mit Hilfe eines Glacelöffels ca. 12-14 Guetzli auf die beiden Backbleche geben. Bitte aufpassen, dass zwischen den Guetzli genug Abstand ist, da diese noch etwas auseinander gehen.
  7. Die beiden Backbleche miteinander für ca. 12 bis 16 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit die Bleche untereinander (von oben nach unten und umgekehrt) tauschen. Du kannst ganz einfach prüfen, ob die Guetzli fertig gebacken sind, indem die Oberfläche nicht mehr feucht ist und sie bei Berührung etwas nachgeben.
  8. Danach die Guetzli aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.
  9. In dieser Zeit alle Zutaten für die Frischkäsefüllung zusammenmischen und mit einem Schneebesen gut mischen. Wenn die Guetzli noch warm sind, sollte die Frischkäse Masse für eine kurze Zeit noch in den Kühlschrank gestellt werden.
  10. Sobald die Guetzli kalt sind, jedes zweite Guetzli umdrehen, sodass «der Boden» oben ist. Diese jeweils mit der Frischkäsefüllung bestreichen und mit der anderen Hälfte zudecken.

Tipp: Zu diesen Dessertschmaus passt perfekt einen Pumpkin Spice Latte.

Hast du noch nicht genug vom ehrenwort. BIO Halloween Gewürz? Wir haben noch weitere tolle Rezepte für dich:

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?