Jetzt versandkostenfrei bestellen!

Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Hummus-Dip

Noch mehr Geschmack dank der Sojasauce
Zubereitung: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Vorspeise
Apéro
Vegan
Vegetarisch
Glutenfrei

Zutaten

Personen
8 EL Kochsud oder Aufguss der Kichererbsen
200 g gekochte Kichererbsen
1 Stk. Knoblauchzehen
2 EL Tahini
4 EL Olivenöl
1 Prise Za'atar
2 EL Zitronensaft
6 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
1 EL Zucker
1 TL Paprikapulver

Zubereitung

  1. Von der Knoblauchzehe die Haut entfernen und danach die Knoblauch klein hacken.
  2. Die Dose Kichererbsen nehmen und die Kichererbse vom Aufguss trennen. Aufguss noch behalten.
  3. 2 EL Tahini, 200 g Kichererbsen, den Aufguss der Kichererbse, Olivenöl, Zitronensaft, Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce, Zucker, Paprikapulver in den Mixer geben und zu einer cremigen Masse pürieren.
  4. Die Creme aus dem Mixer in eine Schale geben. Den Hummus mit Olivenöl, Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce, Koriander und Paprikapulver garnieren. Danach mit Fladenbrot, grilliertem Gemüse und Fleisch servieren.
Hummus Dip mit Sojasauce

Produkte dazu

Sind Sie sich sicher?