Jetzt versandkostenfrei bestellen!

Um Ihnen in unserem eShop den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Nutzung
0

Silvestermenü

Inspirationen
29.12.2021
Bevor aus der 1 eine 2 wird, muss noch ein richtiges Fest mit gutem Essen her!

Schon bald startet Silvester oder auch bekannt als der letzte Tag im Jahr. Bis dahin ist nicht mehr viel Zeit und es stehen noch einige Vorbereitungen für den Silvesterabend mit deinen Liebsten auf der To Do Liste. Doch am meisten Gedanken macht man sich immer über das Menu, welches der Familie und Freunden serviert wird. Wir können euch das Kochen nicht abnehmen, aber geben dir gerne ein paar Tipps und Inspirationen für einen gelungenen Abend kurz vor dem Jahr 2022.

Apéro

Prosecco, Cocktails und Bier, es geht los um vier!
Deine Gäste sind bereit und freuen sich bereits auf ein Apéro mit feinen Getränken und kleinen Häppli. Damit du auch tolle Rezepte auftischen kannst, haben wir für dich zwei Rezepte bereit, wie du deinen Gästen bereits den ersten grossen Hunger nehmen kannst.

Focaccia mit PEPPADEW®

Ein Hauch Italien im Silvestermenu ist nie verkehrt. Bei einer ofenfrischen Focaccia kannst du definitiv nichts falsch machen. Die Focaccia einfach mit PEPPADEW® wilden Paprikas und Oliven garnieren und fertig ist der ganze Zauber. Das Rezept ist schnell, einfach und mit wenig Aufwand verbunden! Zum Rezept.

Frittierte Jalapeños mit Hummus

Schnell zubereitet und nicht nur für alle Vegis ein Hit. Der würzig cremige Hummus zusammen mit den frittierten Jalapeños ist der Hingucker an jedem Apérobuffet. Zum Rezept.

Vorspeisen

Vorspeisen mit Wein, wie fein!
Nach dem Apéro ist vor der nächsten Speise. Mit einem feinen Glas Wein können diese Vorspeisen nicht besser sein. Lass dich von einem einfachen Randensalat, einem Kalbstatar mit Blumenkohlvariationen oder doch lieber von einem Crevetten Spiess oder Carpaccio überzeugen. Unterschiedlicher könnten unsere Menuvorschläge ja nicht sein.

Randensalat mit grillierten PEPPADEW®

Peppig, gesund und saisonal - was will man noch mehr? Der Randensalat ist zwar ein Klassiker aber durch die Ergänzung von PEPPADEW® wilden Paprikas, Ziegenfrischkäse und Cashewnüsse wird der Salat zu einem richtigen Highlight. Zum Rezept.

Kalbstatar mit Blumenkohlvariationen

Ein frisches Kalbstatar, so wie man es im Restaurant bekommt. Die drei Blumenkohlvariationen (Blumenkohl Mousse, Blumenkohl gebraten und rohen Blumenkohl, mariniert) verfeinern das Kalbstatar und sorgen für farbliche Abwechslung auf dem Teller. Genau das können wir dir mit diesem Rezept bieten. Zum Rezept.

Dry-Aged Rinds Carpaccio an Kikkoman Vinaigrette mit Eierschwämmli

Rinds Carpaccio als Vorspeise? Das Highlight für alle Fleischliebhaber. Die Rindshuft wird mit einer Kikkoman Vinaigrette und Eierschwämmli verfeinert. Zur Garnitur etwas Avocadopüree, Rucola und Salz on top. Besser könnte das Rezept nicht sein! Zum Rezept.

Rindsgulasch mit Peperoni

Soll's an Silvester schneien, wärmt dich diese feine Gulaschsuppe super auf. In einem Brotkorb noch etwas frische Bürli vom Beck auftischen und lasst es euch schmecken. Zum Rezept.

Riesencrevetten Spiess mit PEPPADEW® und Kikkoman

Nicht immer nur Fleisch - hier kommen Meeresfrüchte ins Spiel. Feine Avocado-Spiessli mit PEPPADEW® wilden Paprika und Avocado-Püree als Vorspeise. Das passt einfach hervorragend. En Guete! Zum Rezept.

Hauptgang

Fleisch mit Beilage, für die festlichen Tage!
Der erste grosse Hunger ist für den Moment gestillt. Das soll euch aber nicht daran hindern, die Hauptspeise zu essen. Rezepte mit Fleisch, Gemüse oder Beilagen, dir stehe so viele Möglichkeiten für die Hauptspeise zur Verfügung. Die passendsten haben wir euch hier rausgesucht.

Lasagne mit geröstetem Gemüse

Was gibt's Besseres als eine heisse Lasagne direkt aus dem Backofen. Die Mischung von den weichen Pasta-Blättern, frischem Gemüse und Béchamelsauce kann nichts mehr toppen. Darüber werden sich all deine Gäste freuen und es wird sicherlich keine Resten in der Lasagnen Form haben. Zum Rezept. 

Rassiges Randen-Curry mit Basmati Reis

Eine Reise nach Asien. Eine etwas andere Art von Silvestermenu, aber dennoch eine wahre Festspeise. Passend zur Saison wird dem gelben Thai-Curry noch Randenwürfeli beigefügt. Für die richtige Schärfe und den letzten Pfiff sorgt die Baergfeuer Chilisauce. Zum Rezept.

Chili con Carne

Chili con Carne mit einer Geheimzutat - Zartbitterschokolade. Richtig gelesen - die Zartbitterschokolade zusammen mit der fruchtigen Schärfe von der Baergfeuer Chilisauce. Sie verleiht dem Chili con Carne die perfekte Würze. Keine Sorge, auch ein Chili con Carne kann einen Tag vorher schon gekocht werden. Dann musst du an Silvester nur noch das Chili con Carne erwärmen und finito. Lass dich kulinarisch überraschen. Zum Rezept.

Chili con Carne
Farinata mit Lammhüftli und Tsatsiki

Der Begriff Farinata sollte zumindest bei allen Südländern bekannt sein. Das pfannkuchen-ähnliche Gebäck besteht aus Kichererbsenmehl, Olivenöl, Salz und Wasser. Mit einer feinen Lammhuft ist dieses Rezept ein fleischiger Gaumenschmaus. Als Sauce dazu darf ein frischer Tsatsiki nicht fehlen. Zum Rezept.

Beilagen

Kartoffelstock

Ein ganz einfaches Grundrezept, welches zu sämtlichen Fleisch-, oder anderen Speisen serviert werden kann. Annas Kartoffelstock wird mit Muskatnuss, Butter und Salz verfeinert. So geschmeidig wie kein Anderer. Zum Rezept.

Bratkartoffeln

Kartoffeln schneiden, würzen und ab in den Ofen. Mit wenig Aufwand zu einem Spitzenresultat. Probiere doch für dich und deine Gäste die Bratkartoffeln mit Olivado aus. Zum Rezept.

Dessert

Süsse oder doch eine exotische Verführung?
Noch bevor alle Kirchenglocken das Neujahr einläuten und einige Feuerwerke im dunklen Himmel zu sehen sind, muss das festliche Essen noch mit einem feinen Dessert abgerundet werden. Nachher kann dann so richtig gefeiert werden! Für alle Naschkatzen unter euch haben wir noch drei Zuckerbomben-Rezepte für euch bereit.

Creme Brûlée

Geschmeidig, weich und ein perfekter Geschmack nach Vanille und Karamell. Da vergeht keinem der Appetit. Durch die knackige Zuckerschicht, welche mit dem Tonkabohnen Zucker von ehrenwort. verliehen wird, garantiert ihr euren Gästen eine Geschmacksexplosion im Mund. Da reicht eine Portion pro Person nicht aus. Zum Rezept.

Tiramisu ohne Ei

Das Tiramisu mit QimiQ ist heissbegehrt bei deinen Gästen? Schon klar, denn das QimiQ ein Ei-Ersatz ist, merkt niemand, der dieses Tiramisu isst. Durch die winterlichen Gewürze im GauGau Gewürzkakao ist dieses Rezept super für den kalten Silvesterabend geeignet. Zum Rezept.

Schokoladen & wilde Paprika Trüffel

Weniger ist mehr! Die Schokoladen und wilde Paprika Trüffel können hervorragend als kleine Begleiter zum Kaffee serviert werden. Und noch besser: am 31. Dezember rennt dir die Zeit nicht davon, da du die Trüffel problemlos schon zwei bis drei Tage vorher zubereiten kannst. Zum Rezept.
Tipp: Auch perfekt als kleines Neujahr-Glücks-Geschenk. Die Pralinen einfach noch in eine schöne Verpackung geben.
Et voilà!

Zahlung und Lieferung

Sind Sie sich sicher?